Informationen für Studierende

Hauptinhalt

Geb?udezutritt

Die Geb?ude der ETH Zürich sind grunds?tzlich für alle Angeh?rigen der ETH, G?ste und Besucher ge?ffnet. Die Studierenden-Arbeitspl?tze sind zug?nglich. Die ETH Zürich ruft aber dazu auf, sich bei deren Benutzung an das geltende Schutzkonzept zu halten (z.B. Maskentragen obligatorisch, Abstand halten).

Massnahmen zur Unterstützung individueller Studiensituationen

Es ist der ETH Zürich wichtig, dass für individuelle, schwierige Situationen angemessene L?sungen angeboten werden k?nnen. Dies einerseits durch ein breites Beratungsangebot, und andererseits durch vereinfachte Prozesse und kulante Entscheidungen bezüglich Sondersituationen. Die Beratungsstellen sind auch bei ganz pers?nlichen Anliegen für die Studierenden da.

Schutzkonzept

Das Schutzkonzept Lehre wird laufend angepasst und gilt für das Herbstsemester 2021 (HS 2021), für die Semesterendprüfungen und die Prüfungen der Session Winter 2022. Es ist für alle Personen verbindlich, die an der Lehre der ETH Zürich beteiligt sind oder Lehrveranstaltungen besuchen.

Bitte beachten Sie, dass in allen Geb?uden der ETH und auch für das Absolvieren von Prüfungen in Pr?senz die allgemeine Maskenpflicht weiterhin gilt. Für die Teilnahme an Pr?senzveranstaltungen in der Lehre ist ein COVID-Zertifikat erforderlich. Alle an den Prüfungen beteiligten Personen müssen medizinische Hygiene-?Masken tragen, sog. Community-Masken sind nicht zul?ssig. ?ber ?nderungen hinsichtlich der geltenden Schutzmassnahmen werden die Studierenden per E-Mail informiert, dies parallel zur Publikation der angepassten Bestimmungen.

Im Fall eines Verdachts auf eine Covid-Infektion bzw. bei einem positiven Testergebnis melden Sie sich bitte unverzüglich .

JavaScript wurde auf Ihrem Browser deaktiviert