Gremien, Hochschulgruppen und Kommissionen

Hauptinhalt

Hochschulversammlung

Logo Hochschulversammlung ETH

Die Hochschulversammlung ist ein parit?tisch zusammengesetztes Organ von gew?hlten Vertreterinnen und Vertretern der vier Hochschulgruppen.

Hochschulgruppen

Akkordeon. Mit Tab zu Eintr?gen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

Die Konferenz des Lehrk?rpers (KdL) setzt sich aus sechs von der Gesamtkonferenz gew?hlten Mitgliedern, je einem Vertreter / einer Vertreterin pro Departement sowie der Rektorin zusammen. Sie ber?t die Schulleitung in allen Fragen, welche die Mitglieder des Lehrk?rpers gesamthaft betreffen und wahrt deren Interessen, u.a. durch die Verfassung von Stellungnahmen zu Vernehmlassungen.

Die Personalkommission vertritt die Interessen und Anliegen des administrativen und technischen Personals gegenüber der Schulleitung der ETH Zürich.

Kommissionen

Zur Beratung der Schulleitung bestehen folgende st?ndige Kommissionen:

Akkordeon. Mit Tab zu Eintr?gen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

Die Lehrkommission ist ein beratendes Gremium der Schulleitung. Sie ist in Bereichen der Lehre für das Innovationsmanagement ?Lehren und Lernen? im Rahmen der Hochschulentwicklung der ETH Zürich zust?ndig.

Mehr Informationen

Die Forschungskommission unterstützt die Schulleitung in Forschungsfragen. Sie begutachtet Gesuche zur Finanzierung von Forschungsprojekten und Anschaffungen aus Mitteln der ETH Zürich.

Mehr Informationen

Die ICT-Kommission ber?t die Schulleitung in Fragen der Beschaffung und des Einsatzes von Mitteln in der Informations- und Kommunikations-Technologie. Sie definiert und priorisiert Massnahmen zur Umsetzung der ICT-Gesamtstrategie der ETH Zürich.

Die Risikomanagement-Kommission ber?t den Pr?sidenten und die Schulleitung in Fragen des Risikomanagements, der Risikofinanzierung und der Versicherungen. Sie beurteilt periodisch die Risiko-, Schadens- und Versicherungssituation der ETH Zürich und unterstützt deren Einheiten bei der Koordination und Organisation des Risikomanagements.

Mehr Informationen

Die Anlagekommission der ETH Zürich ber?t den Vizepr?sidenten Finanzen & Controlling bei der Entscheidungsfindung im Zusammenhang mit der Anlagestrategie und der Verwaltung der Drittmittel durch externe Verm?gensverwalter, und sie überwacht die Einhaltung der Anlagestrategie.

Die Ethikkommission evaluiert alle Forschungsuntersuchungen an und mit Menschen, die an der ETH Zürich durchgeführt werden und nicht in den Zust?ndigkeitsbereich der Kantonalen Ethikkommission fallen.

Mehr Informationen

In der GWP-Kommission kommen die 16 Delegierten für gute wissenschaftliche Praxis der bet36体育在线 zusammen, um ein disziplinenübergreifendes Verst?ndnis von GWP an der ETH Zürich zu entwickeln und die Schulleitung zu konkreten Massnahmen beratend zu unterstützen.

Mehr Informationen  

Die Umweltkommission ist zust?ndig für die operative Umsetzung des Umweltmanagements an der ETH. Im Auftrag der Schulleitung setzt sie die Ziele, l?st Massnahmen aus und ist zust?ndig für das Monitoring und das Reporting.

Mehr Informationen

Sonstige Gremien

Darüber hinaus gibt es an der ETH zu verschiedenen Themen weitere Gremien, darunter diese:

Akkordeon. Mit Tab zu Eintr?gen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

Das Global Advisory Board ber?t den Pr?sidenten zur internationalen Strategie der ETH Zürich.

Mehr Informationen

Die ITEK (IT-Expertenkommission) ist ein Gremium zur Behandlung von Informatikfragen an der ETH Zürich.

Mehr Informationen

Zwei Gremien besch?ftigen sich mit der kontinuierlichen Verbesserung und der Sensibilisierung rund um das Thema Informationssicherheit an der ETH Zürich.

Mehr Informationen

Die Pensionierten-Vereinigung der ETH Zürich (PVETH) wurde 1976 von einer Gruppe von pensionierten Mitarbeiterin?nen und Mitarbeitern der ETH gegründet mit dem Zweck, die zwischenmenschlichen Bezie?hungen unter den ehemaligen Angeh?rigen der ETH und der vier Forschungsanstalten durch Veranstaltungen geselliger und kultureller Art zu f?rdern und aufrecht zu erhalten.

Mehr Informationen

JavaScript wurde auf Ihrem Browser deaktiviert