Identität und Zugang

Der Active Directory Service wird durch die Informatikdienste als Kernsystem der Identit?ts-Infras?truk?tur der ETH Zürich betrieben.

Mehr Informationen zum Active Directory

Der Active Directory Federation Service wird von den Informatikdiensten als F?derationsinfrastruktur der ETH Zürich betrieben.

Mehr Informationen zum Active Directory Federation Service

Die Authentifizierungs- und Autorisierungsinfrastruktur (AAI) ist ein organisationsübergreifender Service, der den Zugang zu vernetzten Ressourcen reguliert und vereinfacht.

Mehr Informationen zur AAI

Die ETH Zürich betreibt ein Identity- und Access-Management (IAM) System. Das System erm?glicht die Steuerung und Versorgung mit Daten von den Directory Services LDAP, Active Directory und Switch AAI (ETH-Teil), die Vereinheitlichung der Verwaltung von Gruppen und Verteilern, die Verwaltung von multiplen Passw?rtern und die Bereitstellung von Self-Service- und Helpdesk-Funktionen über Web-Applikationen.

Mehr Informationen zum IAM

Der LDAP-Service ist ein ETH-weiter Authentifizierungs-, Autorisierungs- und Informationsdienst auf Basis der OpenLDAP-Software. Der Service dient als zentrale Informationsquelle für Applikationen und Systeme, und erm?glicht den Austausch von Informationen über User, Gruppen, Systeme und Dienste.

Mehr Informationen zu LDAP

Der Einsatz von Multifaktor-Authentisierung ist als Best Practice zum Schutz von Digitalen Identit?ten und von Anwendungen anerkannt. Dabei wird vom Nutzenden verlangt, zus?tzlich zur Passworteingabe ein weiteres Authentisierungsmittel zu verwenden.

Mehr Informationen zur Multifaktor-Authentisierung

SWITCH edu-?ID ist eine digitale Identit?t für den lebenslangen Zugriff auf Dienste im Hochschulumfeld.

Mehr Informationen zu SWITCH edu-ID

JavaScript wurde auf Ihrem Browser deaktiviert